Wasserstrahl
trifft auf Design

Wir schneiden (fast) alles.

Wie funktioniert’s?

Beim Wasserstrahlschneiden wird Wasser mit Druck von 4000-6000 bar aus der Düse gedrückt. Dadurch entstehen extreme Geschwindigkeiten– es können sehr harte, aber auch empfindliche Materialien, wie etwa Schaumgummi, geschnitten werden.
Der grösste Vorteil des Wasserstrahlschneidens ist, dass das Werkstück nicht erhitzt wird, weil der Schnitt durch das Wasser sofort gekühlt wird. So entstehen keine Gefügeveränderungen, Aufhärtungen oder schädliche Gase.
Image

Ihre Idee istwunderbarunschlagbar.umsetzbar.

Image
Mit der Technologie des Wasserstrahlschneidens ist es möglich, nahezu jedes Material zu schneiden. Mit grosser Leidenschaft und Präzision schneiden wir Werkstoffe wie Glas, Plexiglas, Fliesen, Metall, Stein, sowie Kunststoffe und viele mehr... Wir können Ihnen eine Schnittkantengenauigkeit bis zu 0,01mm garantieren.
Copyright © 2019 Tschenett AG. Alle Rechte vorbehalten.

Please publish modules in offcanvas position.